Dr. Jan Rosner

1977-1982 Studium der Zahnmedizin Klausenburg (R) mit Hospitationen an den Universitäten Bologna,
Toronto und Frankfurt am Main
1982-1984 Assistenzzeit
1985 Praxisübernahme
Fortbildungen bei international renommierten Experten in Bereichen Funktionstherapie, Prothetik, Parodontologie,
Endodontie Kieferorthopädie, CAD/CAM
Methoden, Implantologie.
Zertifizierungen und Tätigkeitsschwerpunkte in Implantologie und Endodontie, Hospitationen in Toronto.

Mitglied im DGCZ Deutsche Gesellschaft für computerunterstützte Zahnheilkunde
Mitglied im DGZMK Deutsche Gesellschaft für Zahn, Mund und Kieferheilkunde
Mitglied im AKPP Arbeitskreis Psychologie und Psychosomatik

Frau Anna-Maria Rosner

1997-2004 Studium und Examen an der Justus Liebig Universität Giessen
2004-2006 Assistenzzeit in Saarbrücken
Seit 2007 in Gemeinschaftspraxis mit Ehemann Dr. Jan Rosner
Curriculum für ästhetische Zahnheilkunde
Fortbildungen mit Schwerpunkt CAD/CAM Techniken, Craniomandibuläre Dysfunktionen, alternative
Medizin mit Schwerpunkt Ohrakupunktur in der Zahnmedizin und Ganzkörperakupunktur.
Mitglied der DAA eV. (Deutsche Akademie für Akupunktur)
Mitglied DGCZ (Deutsche Gesellschaft für computerunterstützte Zahnheilkunde)